Achim S. Korth

Nach seiner Aushilfstätigkeit im Deutschen Bundestag in Bonn und seinem Wehrdienst bei der Bundeswehr schloss Achim S. Korth 1996 seine Ausbildung zum Einzelhandelskaufmann bei der Anson's Herrenhaus KG ab. Danach wechselte er in ein bekanntes Kölner Unternehmen, wo er als stellvertretender Abteilungsleiter für Herrenübergrößen fast zwei Jahre erfolgreich Einkaufs- und Führungsaufgaben verantwortete.

Aus privaten Gründen zog es Achim S. Korth 1999 nach Stuttgart, wo er mit dem Aufbau und der Leitung einer Ermenegildo Zegna Fläche für die Firma Breuninger betraut war. Mit den Premium-Marken Zegna, Brioni und van Laack im Portfolio wurde hier die sehr anspruchsvolle Maßkundschaft intensiv beraten und vermessen. Inklusive weiterer Karrierestationen, unter anderem als Geschäftsleiter großer Herrenausstatter, kommt so bis heute eine Erfahrung von über 10 Jahren mit Maßkleidung vieler bekannter Weltmarken zusammen.

Auf Basis dieser langjährigen Erfahrung bietet Achim S. Korth nun mit seiner Firma echtmass herrenmasskleidung in Frankfurt echte hochwertige Maßkleidung zu erschwinglichen Preisen an.